Ahnenforschung Staufenbiel

Die Kirchenbücher von Büttstedt und Küllstedt liegen komlett fotografiert vor.

Sie sind ausgelesen und in ähnlicher Form wie ein Ortfamilienbuch aufbereitet, auf DVD verfügbar. Auf der DVD befinden sich Suchtabellen, ein eigenes Suchprogramm, und natürlich alle Bilder des KB

Nach Abstimmung mit Herrn Matscha vom Bistumsarchiv Erfurt bestehen von dieser Seite keine rechtlichen Ansprüche, sondern es sind einzig die Verwertungsrechte zu beachten, die bei der jeweiligen Kirchengemeinde direkt liegen. Somit habe ich mich in Abstimmung mit Dechant Jakobi - Pfarrer von Küllstedt dazu entschieden die DVD auf Anforderung zu versenden. Wir erwarten zur Anerkennung der Verwertungsrechte der Kirchengemeinde und der Verkartungstätigkeit eine Zuwendung, die in Höhe der Kosten eines Ortsfamilienbuches liegen sollte (40 EUR für Büttstedt, 50 EUR für Küllstedt).Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich einfach per E-Mail

Einzelne Anfragen beantworte ich trotzdem gern per E-Mail

Natürlich haben sich bei meinen Vorfahren auch einige Verbindungen zu den Nachbarorten im Eichsfeld ergeben. Stellt Euch vor, wir hätten zu jedem Ort solch eine Suchmöglichkeit. Sicher gibt es schon eine Menge solcher Ortsfamilienbücher, aber in den meisten Fällen stiften sie mehr Verwirrung als Klarheit und es bleibt doch immer nur die Erforschung des KB-Originals.

Deshalb suche ich Interessenten, die einen guten Draht zum Pfarrer im Ort haben und genügend Ausdauer für eine lange intensive PC-Arbeit. Das Fotografieren der Bücher beim Pfarrer nimmt etwa 2 Samstage in Anspruch, die PC-Verkartung kostet bestimmt ein Jahr Freizeit. Technik und Software würde ich kostenlos zur Verfügung stellen.

Besonders würden für mich Ahnenforscher im dem Südeichsfeld interessant sein. (Wachstedt, Bickenriede, Struth, Effelder, Großbartloff, Diedorf, Heyerode,Faulungen, Hildebrandshausen, und, und, ....

E-Mail Adresse: Georg@GStaufenbiel.de

[Home] [Info] [Chronik] [Kirchenbücher]