Ahnenforschung Staufenbiel

Die Analyse des KB von Büttstedt ist im Wesentlichen Ende 2007 abgeschlossen worden und liegt seitdem als DVD vor. Darauf befinden sich alle Bilder des KB und zur komfortablen Suche ist die DVD mit einem Programm ausgestattet, eine Suche nach Namen zuläßt (eine Art Index), die Familie in ihrem Zusammenhang darstellt und eine Verfolgung der Linien schrittweise unterstützt. Ähnliche Verfahren werden in analoger Weise von vielen Ahnendatenbanken angeboten.  Bei Anfragen und genauerer Beschäftigung mit einzelnen Familien gibt es natürlich immer wieder Anlaß, Korrekturen vorzunehmen. Diese Änderungen sind dann beim nächsten Brennvorgang enthalten. Da die Indexdaten in einer MYSQL-Datenbank vorliegen, könnte natürlich auch die Veröffentlichung im Internet einfach bewerkstelligt werden, entweder in eigener Darstellungsweise oder durch Übertragung in den GEDCOM-Standard auf einer phpGegVieW-Seite. Die Einrichtung einer phpGedView-Seite habe ich versucht, jedoch noch nicht recht erfolgreich. Vielleicht kann mir sogar jemand dabei helfen.

Das KB von Küllstedt ist seit Dezember 2008 fertig. Für den Suchindex gilt Gleiches wie beim KB Büttstedt. Um eine unkontrollierte Vervielfältigung zu unterdrücken, werden die Bilder jeder DVD eindeutig mit einer spezifischen Nummer gekennzeichnet. So kann bei unberechtigt auftauchenden Bildern der Inhaber der DVD und damit das “Leck” ermittelt werden.

Die Bearbeitung der Chronik der Familie Staufenbiel hat Wilfried Staufenbiel übernommen. Wir freuen uns über jeden Hinweis und neue Erkenntnisse.

Georg Staufenbiel

Wilfried Staufenbiel

[Home] [Info] [Chronik] [Kirchenbücher]