Ahnenforschung Staufenbiel

 
 
 

Familienchronik Staufenbiel

 In der ersten Version wurden die Forschungsergebnisse in Form von PDF-Dateien aus einem verbreiteten Ahnenforschungsprogramm von Wilfried Staufenbiel erstellt und dann hier allen zugänglich gemacht. 

  Seit einiger Zeit präsentieren wir die Ergebnisse in einem gemeinsamen Joomla-Projekt. Wir hoffen in ansprechender Form und mit vielen neuen Möglichkeiten für ausführliche Erläuterungen und direkten Verweisen auf Bilder von Originalquellen. Wir denken, das ist eine interessante Möglichkeit zur ansprechenden Darstellung der Daten auch ohne aufwändige Spezialsoftware. Etwas Interesse an modernen Content-Management-Systemen wie Joomla ist aber schon nötig. Aber das kann man ja dann auch auf ganz anderen Gebieten gebrauchen. Schauen Sie mal rein und machen Sie sich selbst ein Bild. Die Chronik ist aber noch nicht vollständig. Wir sind noch am Arbeiten.

Im vergleich zur ersten PDF-Chronik hat sich viel geändert, sind neue Personen und Verbindungen hinzu gekommen. Ein Link zur alten Chronik würde also eher Verwirrung stiften. Deshalb verzichten wir nun auf die alte Darstellung und zeigen unsere Ergebnisse immer aktuell im Joomla. Da das Joomla ja auch mit php erstellt ist,ergibt eine Veränderung der PHP-Version beim Provider manchmal auch eine ordentlche Überraschung, meist kommt beim Start eine Fehlermeldung und nichts geht mehr. da jedoch diese Fehler auch vom Joomla-Administrator bemerkt werden ist i diesem Fall Geduld die beste Lösung.Irgendwann gehts schon wieder.

zur Joomla-Chronik der Staufenbiels 

Die erste Version dieser Chronik wurde von Wilfried Staufenbiel, einem Nachkommen aus dem Helmsdorfer Zweig, der heute in Berlin lebt, initialisiert. In der weiteren Folge ergab sich jedoch, dass die weitere Arbeit hauptsächlich von Georg Staufenbiel aus Büttstedt gemacht wurde. Er stellt auch die Internetseite, ja das ganze Know-How des Internets zur Verfügung. Dinge der Ahnenforschung werden aber auch weiterhin von Wilfried eingebracht. Die Veröffentlichung der Daten auf dieser Seite übernimmt aber Georg Staufenbiel aus Büttstedt. So bot es sich auch an, die zweite große Linie von Georg Staufenbiel aus Büttstedt, dessen Mutter ja aus Trauschkowitz bei Komotau im Sudetenland stammt, nämlich die Radlers dieser Gegend hier zu verlinken.

zur Joomla-Chronik der Radlers